Massage
PDF Drucken E-Mail

Nach ayurvedischer Auffassung ist jede Krankheit auf ein bestimmtes Elementungleichgewicht zurück zu führen. Anders als in der modernen westlichen Medizin wird nicht ausschließlich das Symptom behandelt, sondern der Mensch als Ganzes.

ernaehrung

Körperorientierte, geistige und seelisch orientierte Therapieformen ergeben ein fundiertes Behandlungskonzept. Die vollständige Ayurveda-Therapie umfasst Ursachenbeseitigung, Ausgleichen der Doshas (Bioenergien), Mobilisieren und Ausleiten spezifischer Giftstoffe, geistige Erholung und Regenerierung jedes Körpergewebes. Abhyanga, die ayurvedische Massagetherapie, ist Teil eines ganzheitlichen Behadlungskonzeptes. Entgiftung, Selbstheilung, Schmerzlinderung und ein verbessertes Körpergefühl, diese Effekte werden durch einer Ganzkörpermassage gefördert. Jeder, der bereits in den Genuss einer solchen Behandlung gekommen ist, weiß diese zu schätzen.